"Gesellschaft" und politische Ordnung von der Antike bis zum Beginn der Moderne


Was ist der Mensch? Wie soll die Menschen ihr Zusammenleben organisieren? Welche gesellschaftliche Ordnung ist optimal und garantiert den Zusammenhalt der Gesellschaft? Darf die Religion im Staat mitbestimmen? Spiegelt der Staat die göttliche Ordnung und den Willen Gottes auf Erden? Wer soll überhaupt regieren und wie lange? Essentielle Fragen wie diese bestimmen die politische Theorie von der Antike bis in die Moderne. Sie sind von zentraler Bedeutung, denn ohne eine stabile gesellschaftliche Ordnung herrschen das Chaos und der Egoismus. Aber welche Aufgaben hat der Staat eigentlich genau? Fragen über Fragen! Es sind die großen Philosophen, welche seit der Antike immer und immer wieder diese wichtigen Fragen stellten und Antworten suchten. Hier seien nur einige genannt: Platon, Aristoteles, Machiavelli, Jean Bodin, Thomas Hobbes, John Locke, Montesquieu, Rousseau, Adam Smith und Immanuel Kant. Das Seminar möchte die Grundlinien der Entwicklungen in der politischen Theorie aufzeigen und die großen Themen und Probleme auf dem Weg in die moderne westliche Gesellschaft aufzeigen. Die modernen Prinzipien unseres Zusammenlebens sind schließlich nicht „vom Himmel gefallen“, sondern wurden hart erkämpft. Die für uns so wichtigen zentralen politischen Ideen und Prinzipien sind zudem, wie aktuelle politische Tendenzen zeigen, keineswegs unbedroht. Grund genug, sich ihrer immer aufs Neue zu erinnern und sie zu reflektieren.


Das Studium generale an der vhs Waldkraiburg bietet Ihnen ein verständliches Überblickswissen über ausgewählte wissenschaftliche Disziplinen mit relevantem Bezug zur Gegenwart. Aktuelle gesellschaftliche Trends können im Rahmen des Studium generale erklärt und analysiert werden. Grundlagen und Grundbegriffe, Zusammenhänge und Fakten werden systematisch und aufeinander aufbauend vermittelt.
Exkursionen und Sonderthemen werden begleitend dazu angeboten.
Erweitern Sie Ihren Horizont in angenehmer Lernatmosphäre - diskutieren Sie mit Gleichgesinnten!

Bitte mitbringen: Schreibutensilien
1 Nachmittag, 09.05.2020,
Samstag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. phil. Stefan Schmitt
J12052
vhs Kurszentrum, Graslitzer Str. 17, 84478 Waldkraiburg, Florenz, 2. OG
Kursgebühr:
22,00
Belegung: