Pixabay

Kometen - Boten aus der Frühzeit des Sonnensystems neu


Voraussichtlich wird im Oktober 2024 ein Komet mit bloßem Auge zu beobachten sein. Solche „Schweifsterne“ erregten schon immer das Interesse der Menschen. Früher wurden sie als Schicksalsboten betrachtet, heute liefern sie Erkenntnisse über die Entstehung des Sonnensystems – und vielleicht sogar des Lebens. In diesem Vortrag tauchen Sie ein in die Geschichte der Kometenbeobachtungen und erfahren mehr über die erstaunlichen Erkenntnisse, die dabei gewonnen wurden: von ihrer Herkunft über ihre Zusammensetzung und die Bildung der Schweife bis hin zu den Ergebnissen der jüngsten Raumsonden-Missionen. Natürlich erhalten Sie auch Hinweise zur eigenen Beobachtung des aktuellen Kometen.



Bei gutem Wetter ist im Anschluss an den Vortrag eine Himmelbeobachtung mit dem großen Teleskop der Solarstromsternwarte Oberreith vorgesehen. Die Vorträge finden bei jeder Witterung statt, die Durchführung der Beobachtung ist witterungsabhängig.

Treffpunkt: Eingang Gaststätte im Wildpark Oberreith
Bitte mitbringen: warme Kleidung

1 Evening, 10/10/2024
Thursday, 07:30 PM - 09:00 PM
1 appointment
Do 10/10/2024 07:30 PM - 09:00 PM Wildparkstüberl in der Gaststätte des Wildfreizeitparks Oberreith, Oberreith 6a, 83567 Unterreit
Astronomie im Chiemgau e. V.
242.12044
Kursgebühr: 10,00 € (nicht rabattierbar)

Veranstaltung in Warenkorb legen
Anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)