vhs-Kursbetrieb läuft ab 02.11. voraussichtlich teilweise weiter!


Trotz des derzeitig hohen Infektionsaufkommens im Landkreis Mühldorf durften die Präsenzveranstaltungen der Volkshochschulen - wie schon in den letzten Monaten unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts mit verschiedenen Maßnahmen und Einschränkungen wie Abständen, limitierten Kursgrößen, Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung etc. - weiter durchgeführt werden. 
Für Veranstaltungen der vhs galt weiterhin noch die theoretische Maximalteilnehmerzahl von 25 Personen, die natürlich entsprechend der Raumgrößen teils erheblich geringer ist.

Wie es ab dem 02.11. weitergeht, klärt derzeit der Bayerische Volkshochschulverband mit dem Kultusministerium. Es kristallisiert sich heraus, dass der vhs-Betrieb wahrscheinlich mit Ausnahme des Gesundheitsbereichs (d. h. bis auf alle Gymnastik-, Bewegungs- und Sportkurse) weitergeführt werden darf. Wir hoffen aus schnellstmögliche Klarstellung und stellen alle Neuinformationen sofort hier ein ...  
 
Wir bitten um Verständnis. 

Besonders wichtig ist, dass sich bis dahin alle weiter an die vorübergehend geforderten Grundregeln halten.

Diese können Sie über den nachfolgenden Link einsehen:

Ergänzend gilt lediglich noch die Auflage des Landratsamts Mühldorf, dass nach spätestens 45 Min. Kursdauer ein Luftaustausch durch Stoßlüften zu garantieren ist.
Dazu kommt voraussichtlich eine umfassende Maskenpficht zusätzlich auch während des Unterrichts am Platz analog den Schulen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung an der strengen Einhaltung unserer Auflagen.

Ihr vhs-Team

Heute beginnende Kurse:

Heute beginnen keine Veranstaltungen.

Mitglied werden bei der vhs

Mit einem Jahresbeitrag von mindestens 15,00 € werden Sie Mitglied der Volkshochschule Waldkraiburg e. V. und unterstützen (...) mehr

Integration & Einbürgerung

Das seit 2005 bestehende Zuwanderungsgesetz beinhaltet die Berechtigung bzw. Verpflichtung zur Teilnahme an einem so genannten (...) mehr